Schreibtraining in der Gruppe

Schreibtraining


Im Schreibtraining Schreibtechniken erlernen und Ihr Schreiben damit in Schwung bringen

 

Schreibtraining ist insbesondere dann wertvoll und hilfreich, wenn Sie Startprobleme haben oder Ihr Schreibfluss stockt.

 

In der Anfangsphase Ihres Schreibprojekts setzen wir kreative Techniken ein, mit denen Sie Ihr Thema finden und genauer eingrenzen können. Danach zeige ich Ihnen Schreibtechniken, mit denen eine Grobstruktur entwickelt werden kann. Von dieser Grobstruktur ausgehend, können Sie die Arbeit später weiterentwickeln.

 

Die abschließenden Techniken dienen der Überarbeitung Ihrer Rohtexte in Bezug auf Inhalt, Struktur und Sprache.

 

Beim individuellen Schreibtraining oder Schreibtraining in der Gruppe erlernen Sie also eine Vielzahl leicht umsetzbarer Schreibtechniken, die Ihr Schreiben in Schwung bringen werden.

 

Selbstvertrauen stärken - Grundkompetenzen aufbauen

 

Dabei können Sie Ihr Selbstvertrauen stärken, sodass Sie Fachtexte viel leichter in eigenen Worten wiedergeben können und damit Ihre eigene Form wissenschaftlicher Sprache entwickeln.  Sie werden Spaß am Schreiben finden!

 

Ergänzend zu diesen Techniken bauen Sie Ihre für das wissenschaftliche Arbeiten notwendigen Grundkompetenzen (Soft Skills) auf. 

 

Soft Skills sind soziale, (selbst-)organisatorische und kommunikative Fähigkeiten, wie Selbstorganisation durch systematisches und sorgfältiges Arbeiten, Präsentieren, Teamarbeit und Zeitmanagement.

 

Während Sie sich mit dem Schreibtraining langsam Ihre Grundkompetenzen aufbauen, ist es für Sie von Vorteil, parallel dazu ein Schreibcoaching in Anspruch zu nehmen.